Projekt: Ärmel einnähen, die Zwote

YEAH! Die Ärmel sind dran.
Oder sagt man drin?

Nach dem Einnähen stellte ich fest, dass die Ärmel etwas knapp von der Länge waren!

Aber: wie war das noch mit dem Originalsaum an den Jeans???

Sowas bastelte ich mir auch: einen neuen Saum aus Ärmelstoff, den ich dann einfach an den Ärmel dran nähte, zweimal umschlug und knapp über die umgenähte Naht nähte, sodass diese drunter versteckt war. ‚
So hatte ich fast 2 cm längere Ärmel und ein schönes Abschlussbündchen.

20130314-183735.jpg

Nur mit linker und rechter Stoffseite musste ich aufpassen.

Verlangte etwas Gehirnschmalz… 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s