Retro-Kleid 1.2

Es ist vollbracht 😉

Nachdem ich den Bund frustriert abgerupft hatte, wollte ich mir eine Lösung mit integriertem Gummiband einfallen lassen.
Da kam dann auch was bei raus, was mich allerdings davon überzeugte, den Bund ganz wegzulassen.

Es muss an der elektrisch aufgeladenen Luft gelegen haben – hier hat´s mächtig gewittert – dass mir eine weitaus bessere Idee zum Pimpen des Retro-Kleides kam:
Nach einem Spaziergang gestern in besagtem Kleidchen war klar, dass da unbedingt TASCHEN drauf müssen!
Ich hasse es, mit Umhängetaschen spazieren zu gehen, um IPhone, Taschentuch, Schlüssel und Geld parat zu haben.

Also habe ich gestern abend 2 Täschchen gebastelt und in verschiedenen Höhen auf den Rock genäht.
Wer sagt denn, dass Taschen immer auf einer Höhe angebracht werden müssen… 😉

Und – Voila!

IMG_5099Tja, ein Suchbild…!
Finde die Taschen 😉

Hier ist die Tasche ziemlich weit unten zu finden…

IMG_5096… und auf dieser Seite etwas höher zur Taille hin.

IMG_5097

SO ISSES FÜR MICH OK!!! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s