Geschenkverpackung für ein Buch

Durch die Näherei gehe ich mittlerweile mit etwas weiter geöffneten Augen durch´s Leben. Soll heißen, es fallen mir Dinge auf, die ich früher achtlos weggeworfen hätte. Jetzt fallen mir Verwendungszwecke dafür ein.

Heute z.B. mal eine Geschenkverpackung für ein Jugend-Buch.

Mal abgesehen davon, dass ich es immer blöd fand, ein Buch einzupacken, dass dann vielleicht noch unausgepackt stundenlang auf einem Gabentisch sein Dasein fristet: Generell finde die Benutzung von Geschenkpapier samt Einwickelband angesichts der Materialverschwendung und der Preise dafür etwas daneben. Zumal der Beschenkte das Zeug meistens sowieso wegwirft.

Also: etwas Packpapier-Rest von meinen Schnitterstellungen nett gefaltet und ums Buch gewickelt. Hm. Schon mal okay. Aber geht besser.

Stoffreste durchwühlt. Und einen Streifen karierten Baumwollstoff gefunden. Zugeschnitten und um das Packpapier gewickelt.

IMG_5737Man mag es schön finden oder nicht: ein Hingucker ist es allemal! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s