Das IPad hat mich vorüber gehend festgehalten

Ohje! Ich wollt gleich nach meinem Cuxhaven-Trip mit nähen loslegen. Stoff hatte ich mir ja mitgebracht.
Stattdessen kaufte ich mir ein IPAD! Da war erstmal Essig mit nadeln. 😌
Bis ich den ganzen Kram von meinem iPhone auf das iPad übertragen hatte – was mich natürlich mehrere Stunden vor dem Rechner hielt – und ich alles so hatte, wie ich mir das vorstellte, vergingen Pi mal Daumen so 2 Tage.
Immerhin habe ich bei der Gelegenheit auf ITunes endlich mal meine Fotos gefunden.

Auch war ich der Meinung, ich bräuchte unbedingt eine Tastatur für das neue Möbel. Mit Bluetooth natürlich.

Also beim hiesigen Elektromarkt eins besorgt.
Mehrere Tage ausprobiert.
Werde ich morgen wieder zurück bringen.

Solltet ihr mit einer Belkins Tastatur liebäugeln, die gleichzeitig euer gutes Teilchen auch ummaentelt: Finger weg!
Es sei denn, ihr seid gerne auf der Suche nach Umlauten. Die sind nämlich nur über die Funktionstasten zu bedienen, was ein flüssiges schreiben unmöglich macht. Und auf der Suche nach einer Möglichkeit, diese Umlaute auch mal groß zu schreiben, bin ich fast irre geworden. Wilkommen in der Welt von Belkins!

Immerhin habe ich es schon mal geschafft, den grauen Cordstoff zu waschen und zu bügeln. 😃
Und da das Wetter ja auch die letzten Tage so verdammt schön sein musste, war ich in der mir ansonsten knappen verbliebenen Zeit gerne draußen.

20131003-235923.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s