Auch Wärmflaschen möchten neue Kleider

Nachdem meine Mam sich über meine wolligen Fortschritte ein umfangreiches Bild gemacht hat, bekam ich von ihr folgenden Auftrag:
„Hier. Mach was für meine Wärmflasche. Aber nicht zu dünnes Garn nehmen, ist mir sonst zu heiß!“ Dabei fuchtelte sie mir mit dem Ding vor der Nase rum.

Klare Ansage.

Ganz zufällig habe ich letzte Woche günstig – glaube ich – 400 g Filzwolle in hellgrau besorgt.
Weiss der Geier, was mich geritten hat, soviel Wolle mal so eben ohne Grund zu erwerben. Ich könnte damit locker einen Pullover in Größe S stricken.
By the way: die letzte Strick-Brigitte habe ich beim Buchhändler meines Vertrauens am Samstag erworben.
Wenn DAS kein Zeichen ist…! 😉

Also eine Wärmflaschengarnitur.

Gestern Abend angefangen, meine Strickkenntnisse aufzufrischen: neu war für mich die Randmaschengeschichte, rechts und links verschränkte Maschen, zu- und abnehmen seitlich und innerhalb der Strickerei (jaja, hatte ich in grauer Vorzeit in der Schule – glaube ich…), Lochmuster. Letzteres fällt für mich schon unter die Rubrik „Gott, wie kompliziert“…

20140113-211200.jpg

Dann fielen mir die Augen zu.

Heute fand ich einige Anleitungen im Netz.
Sie unterscheiden sich eigentlich nur dadurch, dass das Teil entweder im ganzen auf Rundnadeln gestrickt wird oder Vorder- und Rückenteil einzeln gefertigt werden.
Ich glaube, die Rundnadelgeschichte gefällt mir besser. Zumal ich die passende Nadelstärke parat habe.
Einen Favoriten habe ich bereits.

Zopfmuster.

Nie gemacht.

Wird also Zeit, das auszuprobieren.

Werde mich heute mal mit der Maschenprobe beschäftigen…

Und: keine Angst: die Näherei geht auch bald weiter. Ein Kleid wartet. Und meine Jeans.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Auch Wärmflaschen möchten neue Kleider

  1. Sowas könnte ich auch gebrauchen, ich bin gespannt! Und das Heft ist super, oder? Hab da schon viele schöne Sachen drin gesehen, die ich natürlich alle (noch) nicht kann. Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s