A-Kleid mit Falte und der doofe Reißverschluss

20140213-182518.jpg

Es ist fertig.
Und heute schon getragen und für obergut befunden.
Für die Fotos hätte ich es eigentlich noch bügeln können…

20140213-182355.jpg

20140213-182544.jpg

Einige Probleme machte mir die Einnäherei des Rei(z)ßverschlusses.

In sämtlichen Anleitungen steht, dass man von oben an einer Seite runternäht, am Ende des Reißverschlusses zur anderen Seite rübernäht, und die andere Seite des RV wieder hoch.

Doof nur, wenn man Stoff mit Muster hat.

Nach dem Einheften war noch alles gut.
Schon während des Einnähens merkte ich, dass das Füßchen den Stoff in einer kleinen Welle schön vor sich herschob.
O-o…
Und klaro: als alles eingenäht war, saßen die Streifen rechts und links des RV´s leicht versetzt.
Super.
Also alles wieder rausgetrennt, neu eingeheftet und schön jede Seite von oben nach unten genäht.
Perfekt!

Ein weiteres Problem war die Anleitung zum Zusammennähen des Rockteils unter dem RV.
Da stand steht doch glatt, dass erst der RV eingenäht wird, dann die restliche Naht.

Sehr witzig!

Selbst ich kann mir denken, dass DAS nicht funzen kann und ne Beule geben muss.

Nochmal YouTube befragt.

Und richtig: erst die Naht des Rockteils bis zum Knips nähen, bügeln, die Naht für den RV gleich mit und DANN erst den RV einnähen. Beide Seiten von oben nach unten. (den Punkt hatten wir schon)

Langer Rede kurzer Sinn:
ICH HABE DIESEN VERDAMMTEN REISSVERSCHLUSS 4 X AUFGETRENNT UND WIEDER EINGENÄHT!

20140213-182531.jpg

Für das Schließen der Seitennähte und des Saumes war dann das Garn alle!
Also nochmal los, Garn holen.

Nu isses aber fertig und ich werde auf den Schnitt garantiert noch einige Male zurück greifen. 🙂

Gelernt habe ich:
Paspeltaschen nähen,
Reißverschluss einsetzen,
und dass man Anleitungen nicht so ganz vertrauen kann und ruhig ein bisschen seinen gesunden Menschenverstand einsetzen darf.

Alles gut.
Und ab zu RUMS damit.

Advertisements

15 Gedanken zu “A-Kleid mit Falte und der doofe Reißverschluss

    • Danke Blanca 😄
      Ich kann mir das auch gut mit Jeansstoff vorstellen. So für den Sommer.
      Oder mit grafischem Schwarz-Weiß-Muster. Ich krieg da schon wieder Ideen…
      Am meisten freue ich mich darüber, das mit den Taschen gewuppt bekommen zu haben 😄

      Lg dani

  1. Öhm…hast du schon irgendwo vorher geschrieben, welcher Schnitt das ist??? Ganz großartig!
    Und wie wäre es mit einem Füßchen für nahtverdeckte RVs? Ich finde die Anschaffung lohnt sich! Seit ich meins habe, finde ich Reißverschlüsse nicht mehr ganz so schlimm! :o))
    Liebe Grüße,
    BuxSen

  2. Wow, das kleid sieht ja hammermässig aus, und dann auch noch Karo, ich glaube ich wäre verrückjt geworden.
    Aber sag mal, welcher Schnit tist das denn? Jetzt wo Du sagst jeanskleid, wäre das vielleiucht auch noch was für mich. Bis auf den Reizverschluß, die mag ich auch nie…. Hast Du aber jetzt perfekt hinbekommen, ganz große Klasse.
    LG Petra

  3. Übrigens ist die Passform toll!
    Normal hätte ich Gr 36.
    Bei diesem Schnitt habe ich mich an meiner Taillenweite orientiert, die wundersamerweise immer mehr wird… 😊
    Also hab ich Gr. 38 genommen.
    Passt.

  4. Wow echt Klasse! Unglaublich, wie viel Geduld du dabei hast. Kannst stolz auf dich sein, und ich würde es sofort anziehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s