Konsumverweigerung – danke schön

Da räume ich mein Evernote auf und was finde ich?

Einen von mir noch nicht gelesenen Artikel (kommt ab und an vor, dass ich so etwas speichere zwecks späteren lesens): Konsumverweigerer: Geschichten vom Loslassen

Mich interessieren solche Sachen höllisch.

Seit ich nähe, mache ich mir immer mehr Gedanken über mein bisheriges Konsumverhalten. Und mein zukünftiges. Nicht nur im Bereich des Textilen. Auch nahrungsmittel- und gerätetechnisch.

Mir fällt immer mehr auf, in was für einer Wegwerfgesellschaft ich lebe, die ich auch noch mit meinen Käufen am Laufen halte. Sozusagen ein Konsum-Perpeetum Mobile.

Den Kick zum Nachdenken bekam ich durch Maike Winnemuth´s IchzieheinJahrlangnureinKleidan und durch Nunu Kaller`s Ein Jahr ohne Kleiderkauf und zig andere.

An dieser Stelle sei mal Danke gesagt, Mädels und Jungs 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Konsumverweigerung – danke schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s