Der Nähkurs – Teil 1

Zur Erinnerung:
letztes Mal drohte ich mit meiner Teilnahme an meinem allerersten Nähkurs.
Ort: Wolfsburg, bei Nähwittchen.

Ich habe hingefunden, war pünktlich da, habe nix vergessen und Kaffee gab´s auch! 🙂

Nach einer Vorstellungsrunde ging´s los:
Vorstellung des Wickelkleides (Onion-Schnitt) als Kinderkleid an der Puppe und am lebenden Objekt, der Kursleiterin.
Spitze! Sie hat meine Maße – da gibt´s kein Vertun mit der Größe 🙂
Das Kleid läßt Variationen in der Gesamtlänge, der Ärmellänge und bei der Einfassung der Wickelkanten zu.
Taschen sind leider nicht vorgesehen.
Aber was nicht ist, kann ja noch werden…

Shit… Kein Foto gemacht vom fertigen Traum…

Nach genauestem Vermessen eigenhändig und mit tatkräftiger gegenseitiger Hilfe bei der Vermessung der  Rückenlängen und eingehen auf die einzelnen Proportionsproblemchen und Besonderheiten des Schnittes ging´s an das Kopieren.

Auf transparenter Folie.

Man sieht wunderbar, wo man lang muss, kann prima drauf rum malen, Markierungen übertragen usw.
Tolle Sache – mach ich jetze immer so 🙂
Packpapier mag ich nicht mehr.
War übrigens eine schöne Teamarbeit. 🙂

Klitzekleines Problemchen:
4 Kursteilnehmerinnen, die die Schnitte kopieren und zuschneiden müssen – 1 Zuschneidetisch.
Hm…
Ok, das mit der Warterei beim Zuschneiden ist verbesserungswürdig.
Will damit sagen, die ersten 3 Stunden gingen viel zu schnell rum.
Ein zweiter Tisch würde helfen. So haben sich jeweils 2 Teilnehmerinnen den Tisch geteilt.
Naja, ging auch so.

Da ich als letzte mit dem Zuschneiden des Stoffes fertig war, konnte ich am Ende der Stunden nur noch auf die Schnelle die Ärmel (Raglan) am Rückenteil fest stecken.

Nächstes Mal werde ich SOFORT an die Maschine stürzen und loslegen.
Die Nähmaschinen hören übrigens auf den Namen Janome 😉

Ich hatte übrigens gehofft, mal mit einer Overlock arbeiten zu könnnen.

Denkste!

Im Hinblick auf die Anschaffungskosten solch eines Maschinchens wurde uns beschieden, dass es realitätsnaher wäre, die Kanten mit der Nähmaschine zu versäubern…
Na denn…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s