Der Japan Sew Along…

ae82b-japan2bsew2balong

…macht mir ein klitzekleines bisschen Kopfzerbrechen:

1. Ich bin nämlich ab Mitte Juni im wohlverdienten Sommerurlaub. Dies teilte mir mein Terminkalender mit. Hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm… 😉

2. Da ich für Punkt 1. meine Garderobe aufhübschen möchte, stehen bis dahin nicht weniger als 3 bis 4 Klamöttchen auf meiner Liste – in letzter Zeit hatte ich ein ausnehmend gutes Händchen für günstige und dazu noch schöne Stoffe. 🙂
Bis auf eines der Projekte sind alle aus der Japan-Kollektion (ein Shirt würde ich gerne noch aus einem Ottobre-Schnitt zaubern)!
Ach ja: und ein Sommerhut aus Luftschlangen Luft- und Kettmaschengewusele.

Uff…!!!

Also heißt es für mich: mit allem bis zum 15.6. fertig werden!

Und da hab ich schon mal los gelegt.

 Die Schnitte sind fertig gestellt für:

„Bluse mit angeschnittenen Ärmeln“ aus Shape Shape.
Die hat es mir angetan, weil sie mit der Knopfleiste sowohl vorne als auch hinten getragen werden kann.
Ich liebe solche Tricks! 🙂
Der Baumwollstoff war herunter gesetzt auf 3,-/m !!! Da konnte ich nicht dran vorbei…

IMG_0719

„Bluse mit Ärmelfalte“ (die mit Kragen) aus Shape Shape 2 … (Stoff: Baumwoll-Leinen-Gemisch, aus ´ner Reste-Kiste)

IMG_0720

… und daraus auch der „Ausgestellte Rock/Pluderhose“ – Leinen, diesmal aber aus dem Internet 😉

IMG_0724

Die Stoffe sind gewaschen – kann also losgehen.

Ähm…, sobald ich mein „Stehkragen“-Kleid aus Kleider im japanischen Stil fertig habe. 😉

IMG_0721

Sorry, aber es hat mich echt in den Fingern gejuckt und dunkelstblauer Jeansstoff, kurz vor dem Verfallsdatum, harrte auf Vernähung…
Wie gesagt: der Urlaub naht!

Nehmt euch daher bitte kein Beispiel an meinem Tempo, dass ich jetzt an den Tag legen werde – ich hab´s halt verflixt eilig!!! 😉

Advertisements

17 Gedanken zu “Der Japan Sew Along…

  1. Oh, da sind ja drei Modelle dabei, die ich auch gern haben will. Vor allem die Pluderhose finde ich toll. Die erste Bluse finde ich sehr tricky, das hat was und das Stehkragenkleid ist irgendwie fast schon ein Klassiker. Viel Spaß beim Nähen! LG Anke

    • Das spricht für deinen exzellenten Geschmack! 😉 Danke schön! 😄👍
      Ich bin vor allem auf die Blusen gespannt, da ich bisher ja mit Knopfleisten so meine Problemchen hatte 😄
      Lieben Gruß
      Dani

  2. Die Pluderhose habe ich auch schon genäht. Leider trägt der Bund bei mir etwas ungünstig auf, aber bequem ist sie trotzdem!
    Stelle in den nächsten Tagen mal ein Foto ein. Die Stoffe zu den Projekten finde ich schön gewählt.
    Sei lieb gegrüßt, Liane

  3. Dann zeig her Deine Sachen! Deine Auswahl aus „Shape Shape“ gefällt mir – die „Bluse mit Ärmelfalte“ ist einer meiner Favoriten aus den Büchern; bei dem Rock/der Hose überwiegt die Skepsis, insofern wäre ich gespannt auf Erfahrungen und Bilder!

    Und natürlich auf das Kleid – ich mache mich gleich an’s Probestück des Neckholders…

    Liebe Grüße
    Catrin

  4. da passen doch die ausgesuchten schnitte hervorragend zum eiligen zeitplan – ich bin eigentlich auf alles gespannt, finde besonders die blusen klasse 🙂

    lg anja

  5. Ui, da hast du dir ja einiges vorgenommen. Gespannt bin ich vor allem auf das kleid, mich stört der gerade halsausschnitt, da hab ich immer das gefühl, mich würgt etwas….tja. Auch die bluse mit den faltenärmel find ich spannend und bin gespannt, was du schreibst. Die stoffe gefallen mir sehr gut.
    Lg
    Lucy von lucydinX

    • Ja, da sagst du was mit dem Kragen…
      Ich glaube, der feste Jeansstoff ist nicht ganz so optimal dafür 😌 Ich hab ja die Hoffnung, dass es aber weicher wird, wenn’s viel getragen und gewaschen wird. Z.Zt. Kämpfe ich noch mit den Armausschnitten. Die sehen ein wenig futuristisch aus 😄
      Aber die Falten im Rockteil sind ein Gedicht 😄
      Lieben Gruß
      Dani

  6. Die Modelle sind spannend und die Stoffe gefallen mir dazu jeweils sehr!
    (wo macht Ihr nur immer diese Restekistenschnäppchen?!)
    Die Shape Shape Bluse und die Hose interessieren mich am meisten….
    LG Andrea

  7. oha, ein enger Zeitplan! Ich wünsche dir, dass du deine Urlaubsgarderobe noch rechtzeitig fertig bekommst, sind nämlich allesamt schöne Modelle!
    LG
    Frau H.

    • Danke schön, Frau H. 😄👍
      Zumindest habe ich soeben das Kleid mit Stehkragen fertig bekommen. Kann also losgehen mit den Blusen und dem Rock.
      Lieben Gruß
      Dani

  8. Besonders gespannt bin ich auf das Stehkragenkleid aus Jeans und auf dieses Hosen-Rock-Dingens. Und ein Vorteil hat dein Eiltempo: da legst du vor und wir können entspannt nachnähen! :o)
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    • Das Stehkragenkleid ist fertig und schon mein zweitliebstes nach dem kleinen Schwarzen 😃
      Das Hosen-Rock-Dingens erweist sich als etwas widerspenstig bzw. ich mich als etwas zu doof zum richtig aneinanderreihen der einzelnen Bahnen.
      Aber wird schon… 👍😄
      Lg dani

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s