Das Kleid mit den fast unsichtbaren Taschen

Himmel!!!
Ich hab ja mein super-sportives-interessantes-Taschenkleid vergessen!
Aus der letzten Ottobre.

Ab und zu gönne ich mir auch mal sowas wie BurdaStyle oder Ottobre.

Und in letzterer entdeckte ich dieses kastige Kleidchen…

IMG_7852

…und starrte wie gebannt auf die Taschen, die die Vorderfront fast unsichtbar zieren.

(Außerdem oberwunderbar finde ich die grünen Treter des Models… das nur so am Rande)

IMG_7853

Als Stoffempfehlung wurde zu Technojersey geraten. Nie gehört.
Also gegoogelt, mir die Stoffeigenschaften angeguckt – aha: stabil, atmungsaktiv, knittert nicht, und sofort gewusst: Das krieg´ ich hier nicht!

Flugs meinen Stoffstapel durchgeguckt und einen hm… velourartigen, stabilen Baumwollstoff in einem knackigen Blau – vor Monaten beim Stoffrestekauf erstanden – gegriffen. Bis jetzt hatte ich keine Verwendung dafür. Das änderte sich jetzt grade… 🙂

Der Schnitt ist ebenso simpel wie einfallsreich:

Ottobre 5/14Ottobre 5/14

Auf das Colorblocking musste ich natürlich verzichten – hatte ja nur den blauen Stoff.
Ebenso sparte ich mir vorgeschlagene Zierbandgeschichten und das Futter – der Stoff hat genug Stand, behält seine Form und ist absolut blickdicht!

Und da isses´…

IMG_1346

IMG_1343IMG_1340

Alles war schnell genäht!

Hinten noch nen hellblauen Reißverschluss rein und noch nen Knopp drüber (da hatte ich bei der Einpassung des Reißverschlusses etwas geschlafen…)

Absolut neu für mich waren die – ich sag mal – „eingebauten“ Taschen!

Advertisements

6 Gedanken zu “Das Kleid mit den fast unsichtbaren Taschen

  1. In schlicht gefällt es mir noch besser. Und wie mir scheint, passt der Stoffrestekauf perfekt zum Schnitt.
    Mag ich sehr an dir . Kommt ja auch ein bisschen japanisch daher.
    Liebste Grüße
    Nina

    • Hallo Blanca,
      Ich nehme mal an in den Schnitt – nicht in mich 😄😉
      Der ist in der Tat sehr interessant mit der Taschenumsetzung. Ich könnte mir solch ein Kleid sehr gut aus Frottee vorstellen. So für den Strand… ☀️☀️☀️
      Lieben Gruß
      Dani

  2. Hey Dani, das Kleid ist super. Der Schnitt fällt bei mir eindeutig in die Kategorie „Potenzial nicht erkannt“! Frottee ist auch ne Super Idee. Da hätte ich sogar noch was geeignetes liegen.
    Liebe Grüße,
    BuxSen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s